Raumfahrtkolloquium

Kolloquium "Space @ TU Darmstadt" mit Dr. Rolf Densing zu "New Routes for Space in Europe" am 16. Januar 2020, 18:00 Uhr, S208/171

Liebe Studierende, liebe Mitglieder der TU, liebe Gäste und Raumfahrtinteressierte,

im aktuellen Wintersemester (WiSe 2019/2020) führen ESA / ESOC Darmstadt sowie das Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik im Fachbereich Maschinenbau an der Technischen Universität Darmstadt zusammen mit der „TU Darmstadt Space e. V.“ das Kolloquium „Space @ TU Darmstadt“ weiter.

Das Kolloquium beinhaltet dieses Jahr den Vortrag mit anschließender Diskussion zu dem Thema „New Routes for Space in Europe“. Ende November 2019 fand in Sevilla der ESA-Ministerrat „Space19+“ statt. Rolf Densing war als ESA-Direktor für Raumflugbetrieb dabei und hat hautnah mitverfolgt und mitgestaltet, welche Wege die Raumfahrt in Europa in den nächsten Jahren einschlagen wird. Was bedeuten die Beschlüsse für ESA/ESOC, die Region, für Industrie und Forschung? Der Referent aus Forschung und Praxis wird diesmal Dr. Rolf Densing sein. Er verfügt über 25 Jahre umfangreiche Erfahrung in der deutschen und internationalen Raumfahrtbranche und ist ESA-Direktor für Missionsbetrieb („Director of Operations“) sowie Leiter des Raumfahrtkontrollzentrums (ESOC) in Darmstadt.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 16.01.2020 um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Uhrturmhörsaal in der Hochschulstraße 4 am Campus Stadtmitte (S208/171) statt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen können Sie dieser Ausschreibung entnehmen.