Konzeptionierung und Aufbau eines Prüfstands zur Untersuchung von Strukturbelastungen

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

Konzeptionierung und Aufbau eines Prüfstands zur Untersuchung von Strukturbelastungen

Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

Strukturen sind kontinuierlich Belastungen ausgesetzt und müssen insbesondere dort wo nicht überdimensioniert werden kann (z.B. in der Luftfahrt) regelmäßig überprüft werden. Mit dem Structural Health Monitoring (SHM) wird ein Ansatz verfolgt, bei dem automatisiert die Struktur durch on-board Sensorik überwacht wird. Neue kostengünstige und hochintegrierte Sensoren bieten hier neue Möglichkeiten zur Überwachung kritischer Strukturen.

Ziele der Arbeit

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Prüfstand aufgebaut werden, der eine gegebene Struktur nachahmt. Durch die Auswahl und Applikation geeigneter Sensoren (z.B. Dehnmessstreifen oder Neigungssensoren) soll anschließend auf die mechanische Belastung der Struktur geschlossen werden. Es ergeben sich u.a. folgende Arbeitspakete:

  • Konzepterstellung
  • Auswahl von Material und Sensorik
  • Aufbau des Prüfstandes und Integration der Sensorik
  • Durchführung von Experimenten und Auswertung der Messdaten

Voraussetzungen

  • Interesse im Bereich Prognostics and Health Management / Structural Health Monitoring
  • Kenntnisse im Programmieren, CAD oder FEM vorteilhaft

Beginn: ab sofort

Ausschreibung als PDF