Konzeption und Aufbau eines Prüfstandes zur Überwachung von BLDC-Motoren

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

Konzeption und Aufbau eines Prüfstandes zur Überwachung von BLDC-Motoren

Advanced Design Project (ADP)

In Zusammenhang mit der neuen Vorlesung Machine Learning Applications soll ein Demonstrator/Prüfstand zur exemplarischen Überwachung von bürstenlosen Gleichstrommotoren (BLDC) aufgebaut werden. Diese Motoren sind in der Industrie weit verbreitet und finden u.a. Anwendung in UAVs oder Servomotoren. Mit Hilfe dieses Prüfstandes sollen u.a. Messkonzepte sowie typische Schadensmuster solcher Motoren veranschaulicht und weiter untersucht werden.

Ziele der Arbeit

Ziel dieses ADPs ist es, einen entsprechenden Prüfstand zu konzipieren und aufzubauen. Es ergeben sich folgende Teilaufgaben:

  • Auswahl und Aufbau der Hardware-Plattform
  • Auswahl geeigneter BLDC-Motoren sowie Sensorik zur Überwachung der Motoren
  • Erstellung eines Messkonzeptes inkl. HMI
  • Integration, Aufbau und Inbetriebnahme des Prüfstandes

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in Labview
  • Programmierung in Matlab oder Python (idealerweise auch C)
  • Kenntnisse in Messtechnik/Datenakquise
  • CAD

Beginn: ab sofort, Laufzeit bis September

Ausschreibung als PDF