Sebastian Baumann

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

Sebastian Baumann M.Sc.

+49 6151 16-21070
+49 6151 16-21050

Otto-Berndt Strasse 2
64287 Darmstadt

Raum: L1|01 589

Forschungsschwerpunkte

  • Wirtschaftliche Technologiebewertung von Retrofit-Maßnahmen an Flugzeugen
  • Datenanalysen von Flugbetriebsdaten (Deskription, Diagnose, Prognose und Präskription)
  • Unterstützungswerkzeuge für die Wartung und Instandhaltung sowie den Betrieb von Flugzeugen
  • Überwachungskonzepte für das Fuel Efficiency Monitoring von Flugzeugflotten

Projekte und Tätigkeiten

Aktuelles Forschungsprojekt

  • Projektleitung im Vorhaben „Entwicklung und Erprobung einer datenbasierten Bewertungsmethodik zur Nachweisführung der Effektivität von Maßnahmen zur Senkung des Kerosinverbrauches“, im Verbundvorhaben RetroEff („Retrofit Technologiebewertung für leistungsfähige und sparsame Flugzeugflotten“), Luftfahrtforschungsprogramm V-2, in Kooperation mit den Partnern Lufthansa Technik und DLR Lufttransportsysteme

Bisherige Tätigkeiten

  • Projektleitung im Vorhaben DiSCo („Digitales Segelflugcockpit“), Luftfahrtforschungsprogramm V-2, in Kooperation mit den Partnern Schempp-Hirth Flugzeugbau, Butterfly Avionics und Garrecht Avionik
  • Mitautor an der Studie zur „Grundlagenermittlung für ein Luftverkehrskonzept der Bundesregierung“, im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), in Kooperation mit den Partnern DIW Econ, MKmetric, Uniconsult, Waldeck Rechtsanwälte und Ludwig-Bölkow-Systemtechnik
  • Projektunterstützung bei ZETO („Zero Emission Taxi Operations“), Luftfahrtforschungsprogramm V-1, in Kooperation mit dem Institut für Flugführung an der TU Braunschweig
  • Projektunterstützung bei Airport eMove („Elektromobiles Rollen und Schleppen von Flugzeugen“), Verbundvorhaben E-PORT AN, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), in Kooperation mit den Projektpartnern Lufthansa Passage, Lufthansa Technik und Lufthansa Engineering and Operational Services

Referent

  • Lufthansa Technik Innovation Days 2017, “Datenbasierte Prognosen mit Machine Learning Algorithmen zur Optimierung des Fuel Efficiency Monitorings“, 13. & 14. Juni 2017, Hamburg
  • Bitkom, 1. AI Summit 2018, “Der Einsatz von Machine Learning für die Revolution der Flugzeugeffizienzbewertung in der Luftfahrt“, 30. April & 1. März 2018, Hanau, https://www.big-data.ai
  • Lufthansa Technik Innovation Days 2018, „Diagnosen und Prognosen mit Machine Learning anhand operationeller Flugdaten“, 14. & 15. Mai 2018, Hamburg
  • Bitkom 2. AI Summit 2019, “Up in the Cloud – Next Steps of Customer Support Enabled by Machine Learning for Aviation”, 10. & 11. April 2019, Berlin https://www.big-data.ai, Berlin
  • DLR Symposium „Künstliche Intelligenz: Made in Germany“, “Deutsche Ingenieurskunst trifft auf KI“, 4. & 5. Juni 2019, Berlin, http://smodell.besl-eventservice.de/0XnpZ5aJGVWg/page757.php

Publikationen

zur Liste