Raumfahrsysteme

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

Vorlesung Grundlagen der Raumfahrtsysteme

Raumfahrtsysteme gehören zu den komplexesten technischen Systemen unserer Zeit. Sie erfüllen Ihre Aufgabe erst durch das Zusammenspiel einer Vielzahl von Systemelementen am Boden und im Weltraum, in einem sehr speziellen und herausfordernden Umfeld.

Die Vorlesung Grundlagen der Raumfahrtsysteme vermittelt die Grundlagen zum Verständnis, Entwurf und Betrieb von Raumfahrtsystemen. Behandelt werden die Geschichte und Entwicklung der Raumfahrt sowie deren Nutzung, die speziellen Umweltfaktoren im Weltraum, die Ziolkowsky-Gleichung, die Grundlagen der Bahnmechanik und Bahnänderungsmanöver sowie die verschiedenen Subsysteme von Raumfahrtsystemen im Überblick.

Die Vorlesung Grundlagen der Raumfahrtsysteme wird jedes Wintersemester mit jeweils zwei Stunden Vorlesung gelesen. Es handelt sich um eine Veranstaltung aus dem Bereich Wahlfächer aus Natur- und Ingenieurswissenschaft/WPB III im Master Maschinenbau mit 4 Credit Points. Dozent der Veranstaltungen ist Dr.-Ing. Reinhold Bertrand (Head of Research and Technology Management Office, Directorate of Human Spaceflight and Operations, ESOC). Die verantwortlichen wissenschaftlichen Mitarbeiter sind Sebastian Baumann M. Sc. sowie Martin Michel M. Sc..

Termine / Prüfung

Vorlesung im Wintersemester 2017/18

Vorlesungszeit: Freitags, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr im Hörsaal L4|02 – 201 (Hörsaal- und Medienzentrum (HMZ), 2. OG)

Beginn der Veranstaltung: Freitag, der 28.10.2017

Die einzelnen Vorlesungstermine entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis oder dem e-Learning Portal Moodle.

Exkursion

Am Ende der Vorlesungszeit (jeweils etwa Anfang/Mitte Februar) wird eine Exkursion zum European Space Operations Centre (ESOC) in Darmstadt angeboten. Für die Teilnehmer/innen der Vorlesung besteht die Möglichkeit, an dieser Exkursion teilzunehmen. Die verfügbare Platzanzahl ist jedoch begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist daher erforderlich. Weitere Informationen werden in der Vorlesung bekannt gegeben.

Prüfung

Mündliche Prüfung, ca. 20 Minuten pro Student/in

Es muss zuerst eine Terminvereinbarung über das e-Learning Portal Moodle vorgenommen werden.

Danach ist eine ordentliche Anmeldung in TUCaN notwendig.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung der Prüfung in TUCaN darf ausschließlich nach vorheriger Terminbuchung über Moodle erfolgen. Andernfalls müssen wir Sie leider wieder abmelden.

Die verfügbaren Prüfungstermine werden auf der Kursseite in Moodle bekannt gegeben.

Unterlagen und weitere Informationen

Bitte melden Sie sich für die Vorlesung in TUCaN an. Danach werden Sie automatisch für das e-Learning Portal Moodle freigeschaltet. Alle verfügbaren Unterlagen zur Vorlesung stehen in Moodle zum Download für Sie bereit. Aktuelle Informationen zu Vorlesung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Email.

Um auf das zentrale Moodle-System des elc (e-learning center im HRZ der TU Darmstadt) zugreifen zu können, benötigen Sie lediglich die Daten Ihrer TU-ID. Verwenden Sie als Anmeldenamen bitte Ihre TU-ID ohne Kontext (Beispiel: „ab12ebob.stud.tu“ – Moodle: „ab12ebob“). Eine Video-Anleitung für Login und Kursanmeldung ist verfügbar. Wenn Sie Probleme mit der Aktivierung oder Benutzung/Verwaltung Ihrer TU-ID haben, finden Sie Hilfe beim HRZ.