Abschlussarbeit im Bereich Cockpitsysteme

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

13.04.2017

Abschlussarbeit im Bereich Cockpitsysteme

Entwicklung eines Konzepts zur Umsetzung von Reduced Crew Operations im Reiseflug

Flugzeughersteller und Airlines beschäftigen sich seit längerem mit der Frage, wie zukünftige Cockpits aussehen könnten. Vor dem Hintergrund sogenannter Reduced Crew Operations sowie zunehmender Automatisierung werden sich die Rolle, Aufgaben und Verantwortlichkeiten zukünftiger Piloten fundamental ändern: der Pilot wird zum „Missionsmanager“ und Überwacher. Um den Piloten während des Reiseflugs in diesem Rahmen aktiv einzubinden, könnten beispielsweise Aufgaben heutiger Airline Operations Center (AOC) übernommen werden.

Ziele der Arbeit / Teilaufgaben

Ziel dieser Arbeit ist es, mögliche Ziele und Aufgaben des Missionsmanagers im Reiseflug zu definieren. Dazu sollen Konzepte entwickelt und diskutiert werden. Aufgaben heutiger Airline Operation Center sollen recherchiert und dahingehend untersucht werden, ob sie in Zukunft von fliegendem Personal übernommen werden können, und was gegebenenfalls die nötigen Voraussetzungen sind. Die Ergebnisse sollen szenariobasiert in einem Concept of Operations (ConOps) präsentiert werden.

Voraussetzungen & Organisatorisches:

  • Beginn: ab sofort

Kontakt

Stefan Neis, M. Sc.

neis@fsr.tu-…

zur Liste