Abschlussarbeit im Bereich Flugmechanik

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

13.04.2017

Abschlussarbeit im Bereich Flugmechanik

Entwicklung eines Moduls zur Flugleistungs- und Flugeigenschaftsermittlung des FSR Simulators

Im Tutorium Flugmechanik (FMP) können Studierende die in den Vorlesungen Flugleistungen (FM 1) und Flugdynamik (FM 2) theoretisch erworbenen Kenntnisse praktisch anwenden. Dazu finden mit einem Motorsegler Flugversuche am Flugplatz in Griesheim statt. Zusätzlich findet zur Vorbereitung ein Simulatorkurs im institutseigenen Diamond DA-40 Simulator statt.

Ziele der Arbeit / Teilaufgaben

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Modul entwickelt und implementiert werden, mit dem die Flugeigenschaften und Flugleistungen des simulierten Flugzeugs während des Simulatorkurses in Echtzeit ermittelt werden können. Dazu sollen entsprechende Parameter des Flugsimulators ausgelesen und z.B. mittels Matlab verarbeitet und angezeigt werden. Die für das FMP relevanten Parameter (z.B. Gleitzahl, Dämpfung) sollen dann in Echtzeit auf einem Tablet im Cockpit dargestellt und ausgewertet werden, so dass schon während der Manöver, die im Simulatorkurses geflogen werden ein Abgleich mit der Flugmechanik-Theorie stattfinden kann.

Voraussetzungen & Organisatorisches:

  • Beginn: ab sofort
  • Voraussetzungen: Kenntnisse in Flugmechanik I und II sowie Matlab oder Java

Kontakt

Stefan Neis, M. Sc.

neis@fsr.tu-…

zur Liste