Studenten/innen für ADP gesucht

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

13.09.2016

Studenten/innen für ADP gesucht

Entwicklung eines Bewertungskonzepts und Untersuchung der Gebrauchstauglichkeit eines elektrischen Flugzeugschleppers im Vergleich zu einem herkömmlichen Dieselschlepper

Im Rahmen des Elektromobilitätsprojekts „Airport eMove“ testet die Lufthansa LEOS derzeit einen elektrisch betriebenen, stangenlosen Flugzeugschlepper (eSchlepper) am Flughafen Frankfurt. Dieser wird vornehmlich für Umpositionierungen und Werftschlepps schwerer Langstreckenflugzeuge über Strecken von bis zu sieben Kilometern eingesetzt und hat das Potential konventionelle Dieselschlepper in Zukunft abzulösen. Bedingt durch ein anderes Design sowie die geänderte Antriebsart des eSchleppers, ist es zu erwarten, dass sich die Arbeitsbedingungen für den Schlepperfahrer ändern.

Inhalt des Projekts:

  • Einarbeitung in die Thematik
  • Untersuchung der akustischen Belastung in der Fahrerkabine (Erarbeitung eines Messkonzepts, Durchführung von Messungen)
  • Untersuchung der geänderten Arbeitsbedingungen in der Schlepperkabine (Ermittlung geeigneter Messgrößen zur Bewertung der Gebrauchstauglichkeit, Arbeitsbelastung, etc.)
  • Ausarbeitung der Unterschiede
  • Abschließende Bewertung des eSchleppers im Vergleich zum Dieselschlepper und Ableitung von Handlungsempfehlungen

Organisatorisches:

  • Team von 4-6 Personen
  • Bearbeitung in Vollzeit bevorzugt
  • Beginn nach Absprache (ab sofort zu vergeben)

zur Liste