Student/-in für Master Thesis gesucht

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

25.04.2016

Student/-in für Master Thesis gesucht

Masterthesis bei der Lufthansa LEOS: Ermittlung und Evaluierung der Instandhaltungskosten für einen elektrischen Flugzeugschlepper im Vergleich zu einem herkömmlichen Dieselschlepper

Im Rahmen des Elektromobilitätsprojekts „Airport eMove“ testet die Lufthansa LEOS derzeit einen elektrisch betriebenen, stangenlosen Flugzeugschlepper (eSchlepper) am Flughafen Frankfurt. Dieser wird vornehmlich für Umpositionierungen und Werftschlepps schwerer Langstreckenflugzeuge über Strecken von bis zu sieben Kilometern eingesetzt und hat das Potential konventionelle Dieselschlepper in Zukunft abzulösen. Neben einer Reduzierung der Betriebskosten und der Umweltbelastung, verspricht der Einsatz des eSchleppers vor allem geringere Instandhaltungskosten.

Inhalt der Arbeit:

Ziel der Arbeit ist es, die Instandhaltungskosten (Wartung + Reparatur) für den elektrischen Flugzeugschlepper zu ermitteln und mit einem konventionellen Dieselschlepper zu vergleichen und zu bewerten.

  • Einarbeitung in die Thematik
  • Marktanalyse – was gibt es als Benchmark/Industriestandard auf dem Markt
  • Ermittlung von vorhandenen Daten/Messwerten und daraus Erarbeitung eines Bewertungsmodells
  • Erarbeitung einer Kennzahlensystematik und Modellrechnung zum Vergleich zweier verschiedener Schleppertechnologien
  • Ausarbeitung der Unterschiede
  • Abschließende Bewertung des eSchleppers im Vergleich zum Dieselschlepper

Organisatorisches:

  • Beginn nach Absprache (ab sofort zu vergeben)
  • Wissenschaftliche Betreuung durch das FSR

Kontakt

Katja Hein, M. Sc.
Raum L101-564
Tel.: 06151/16-21074
hein@fsr.tu-darmstadt.de

zur Liste