Student/-in für Master Thesis gesucht

Foto von A340-300-01-GULF-AIR Maschine

07.04.2016

Student/-in für Master Thesis gesucht

Masterthesis bei der Lufthansa LEOS: Operationelle Evaluierung eines elektrischen Flugzeugschleppers im Vergleich zu einem herkömmlichen Dieselschlepper

Im Rahmen des Elektromobilitätsprojekts „Airport eMove“ testet die Lufthansa LEOS derzeit einen elektrisch betriebenen, stangenlosen Flugzeugschlepper (eSchlepper) am Flughafen Frankfurt. Dieser wird vor allem für Umpositionierungen und Werftschlepps schwerer Langstreckenflugzeuge über Strecken von bis zu sieben Kilometern eingesetzt und hat das Potential konventionelle Dieselschlepper in Zukunft abzulösen. Schleppvorgänge sollen damit so effizient und ökologisch wie möglich gestalten werden.

Inhalt der Arbeit:

Ziel der Arbeit ist es, den elektrischen Flugzeugschlepper mit einem konventionellen Dieselschlepper im operationellen Einsatz zu vergleichen und zu bewerten.

  • Einarbeitung in die Thematik
  • Festlegung der Vergleichsparameter
  • Erarbeitung von typischen Einsatz- und Vergleichsszenarien
  • Durchführung von Test- und/oder Mitfahrten und Erfassung der Vergleichsparameter
  • Auswertung der erfassten Daten (z. B. Dieselverbrauch, Stromverbrauch, etc.)
  • Untersuchung der Schadstoffemissionen (modellbasiert) als einer der Vergleichsparameter
  • Ermittlung eines optimalen operativen Einsatzspektrums
  • Abschließende Bewertung des eSchleppers im Vergleich zum Dieselschlepper

Organisatorisches:

  • Beginn nach Absprache (ab sofort zu vergeben)
  • Wissenschaftliche Betreuung durch das FSR

Kontakt

Katja Hein, M. Sc.
Raum L101-564
Tel.: 06151/16-21074
hein@fsr.tu-darmstadt.de

zur Liste